Frauenbewegung war gestern?!

Meinung haben - bilden - ändern.

Die Fachschaft der evangelischen Theologie lädt herzlich zum Studientag am 17. Juni 2014 ein. Von 9:00 - 16:30 Uhr werden verschiedene Einblicke in die feministische Theologie gegeben. Eine Theologie, die nicht nur Frauen befreit...

 

Ablauf

Zeit Programm
9:15 Uhr

Begrüßung

Grußwort durch den Dekan

9:30 Uhr Von Feministischer Theologie zu Theologischer Geschlechterforschung. Ein Überblick - Prof.in Heike Walz (Wuppertal)
11:00 Uhr Kaffeepause
11:15 Uhr

Workshops

1. Gott que(e)r denken!? Gotteslehre - Sarah Jäger (Göttingen)

2. Frauenrollen in antikem Judentum und frühem Christentum – Prof. Tilly (Tübingen)

3. „Du stellst meine Füße auf weiten Raum“ (Psalm 31,9b) – Feministische Theologie im Alltag einer Gemeindepfarrerin“ - Pfrn. Regina Korn (Lorch)

12:45 Uhr gemeinsames Mittagessen
14:00 Uhr

Workshops:

4. Wider alle Ordnung? Ansätze feministischer Ethik(en) - Sarah Jäger (Göttingen)

5. Feministische Theologie im Ersten Testament: Simson – Selbstmordattentäter oder Superman? Jael – mordende Vergewaltigerin oder Kriegsheldin? Gender, Macht und Gewalt im Richter_innenbuch - Tina Binder (Fürth)         

6. …SIE aber sprach:"keiner kommt zum Vater denn durch mich!" Was wäre wenn…? Feministische Christologie - Simon Wiesgickl (Erlangen)

15:30 Uhr Abschlussrunde