Was wir machen

Die Aufgabe der Fachschaft ist es aktiv an der Gestaltung der Hochschule und natürlich besonders der evangelisch-theologischen Fakultät in Tübingen teilzunehmen. Gemeinsam mit den Studierenden und Lehrkörpern wollen wir in gegenseitigem Respekt der verschiedenen theologischen und politischen Überzeugungen dafür sorgen, dass die Interessen der Studierendenschaft unserer Fakultät im Fakultätsrat und den verschiedenen Kommissionen gehört und vertreten werden.

Gemeinsam mit dem KVV-Team erstellen wir die kommentierten Vorlesungsverzeichnisse. - Und damit hier auch Veranstaltungen zu finden sind, die euch wirklich interessieren, vertreten wir in den Departmentsitzungen eure Wünsche bezüglich Lehrveranstaltungen: Hierfür hängen wir jedes Semester Listen aus und sind auf eure kreativen Vorschläge angewiesen.

Wir gestalten jedes Semester einen studentischen Studientag, der sich in Form von Vorträgen, Arbeitsgruppen und Podiumsdiskussionen mit einer von euch gewählten Thematik beschäftigt. Außerdem organisieren wir einmal  im Jahr das Theo-Wochenende in Bodelshausen, sowie das Clubhausfest.

 

Über diesen Rahmen hinaus bringen wir uns in die Hochschulpolitik ein und arbeiten mit den anderen Tübinger Fachschaften in der Fachschaftenvollversammlung, sowie den evangelischen Fachschaften anderer Universitäten in Deutschland im Studierendenrat Evangelische Theologie (SeTh) zusammen.

 

Damit unsere Treffen nicht zu chaotisch werden, haben wir uns gemeinsam Richtlinien überlegt, nach denen wir die Fachschaftsarbeit miteinander gestalten wollen.

 

Also schau einfach bei uns vorbei ? Hier kann sich jeder einbringen!

Druckansicht schliessen