Dr. Ermylos Plevrakis

Kurzbiographie

1981geboren in Athen
1999Abitur in Athen
1999–2003Diplom in orthodoxer Theologie (sehr gut), Universität Athen
2005–2009Magister Artium in Philosophie und evangelischer Theologie (sehr gut), Universität Heidelberg
2009–2016Promotion in Philosophie (summa cum laude), Universität Heidelberg
2013–2016Lehrbeauftragter, Pädagogische Hochschule Heidelberg
2013–2017Lehrbeauftragter, Universität Heidelberg

Kurzbibliographie

Monographien

  • Das Absolute und der Begriff. Zur Frage philosophischer Theologie in Hegels Wissenschaft der Logik, Tübingen: Mohr Siebeck 2017 (ca. 450 Seiten).
  • Die Realisierung des Begriffs. Untersuchung der systemischen Grenze der Metaphysik Hegels (in Vorbereitung).

Sammelbände

  • Zusammen mit Max Rohstock: Grundlegung des Absoluten? Paradigmen aus der Geschichte der Metaphysik (in Vorbereitung für den Universitätsverlag Winter Heidelberg).
Druckansicht schliessen