Apl. Prof. Dr. Heinz-Dieter Neef

Kontakt:

 

Fach: Altes Testament und Sprachen - Hebräisch

Liebermeisterstr. 12

72076 Tübingen

Raum 148

Tel. 07071 / 29 - 78003

Fax: 07071 / 29 - 3318

E-Mail: heinz-dieter.neef[at]uni-tuebingen.de

 

Sprechstunde: Di 9.30 Uhr -10.10 Uhr und nach Vereinbarung

Kurzbiographie

  • 1955 Geburt in Worms/Rhein
  • 1974-1979 Studium der Evangelischen Theologie im Marburg und Tübingen 1979
  • 1. theologisches Examen bei der Evang. Kirche in Hessen und Nassau
  • 1979-1983 Studium semitischer Sprachen in Tübingen
  • 1979-1981 Mitarbeiter im Biblisch-Archäologischen Institut der Universität Tübingen und wiss. Angestellter im Department Altes Testament
  • seit 1981 wissenschaftlicher Angestellter an der Evang.- theologischen Fakultät der Universität Tübingen
  • 1985 Promotion zum Dr. theol.
  • 1993 Habilitation, venia legendi für Altes Testament
  • 1999/2000 Vertretungsprofessor an der Evangelisch- theologischen Fakultät der Universität Hamburg
  • seit 2000 apl. Professor an der Evang.-theol. Fakultät der Universität Tübingen
  • seit 1987 verheiratet mit Ute Lohmann-Neef, 4 Kinder

Kurzbibliographie

  • Die Heilstraditionen Israels in der Verkündigung des Propheten Hosea, BZAW 169, Berlin u.a. 1987
  • Gottes himmlischer Thronrat. Hintergrund und Bedeutung von sôd JHWH im Alten Testament, AzTh 79, Stuttgart 1994
  • Ephraim. Studien zur Geschichte des Stammes Ephraim von der Landnahme bis zur frühen Königszeit, BZAW 238, Berlin u.a. 1995
  • Die Prüfung Abrahams. Eine exegetisch-theologische Studie zu Gen 22,1-19, AzTh 90, Stuttgart 1998
  • Deboraerzählung und Deboralied. Studien zu Jdc 4,1-5,31, BThSt 49, Neukirchen-Vluyn 2002
  • Arbeitsbuch Hebräisch. Materialien, Beispiele und Übungen zum Biblisch-Hebräisch, UTB 2429, Tübingen 3. Aufl., 2008
  • Arbeitsbuch Biblisch-Aramäisch. Materialien, Beispiele und Übungen zum Biblisch-Aramäisch, Tübingen 2006