Engagement-Studie (Kurzlink: www.engagement-studie.de)

Evangelisch - Erwachsen - Engagiert

Die Ergebnisse der "Engagement-Studie"  - Band 11 der Reihe "Konfirmandenarbeit erforschen und gestalten" (Erscheinungstermin Juni 2018):

 

Wolfgang Ilg / Michael Pohlers / Aitana Gräbs Santiago / Friedrich Schweitzer
(in Verbindung mit Matthias Otte und Peter Schreiner)
Jung – evangelisch – engagiert.
Langzeiteffekte der Konfirmandenarbeit und Übergänge in ehrenamtliches Engagement. Empirische Studien im biografischen Horizont

 

Hat die Konfirmandenarbeit Auswirkungen auch auf längere Sicht? Lassen sich Zusammenhänge mit ehrenamtlichem Engagement und dem späteren Verhältnis zu Glaube und Kirche erkennen? Die Antwort auf diese Fragen ist nicht nur für die Kirchen, sondern auch für die Zivilgesellschaft insgesamt von großer Bedeutung. Viele evangelische Jugendliche begegnen in ihrer Konfirmandenzeit ehrenamtlichen Teamerinnen und Teamern – für manche wird dies zu einer Initialzündung für eigenes ehrenamtliches Engagement. Der vorliegende Band bietet dazu drei aufeinander bezogene Studien:
 

  • In der Repräsentativstudie wurden über 2700 Erwachsene im Alter zwischen 18 und 26 Jahren befragt. Die Antworten verdeutlichen den Stellenwert von Familie, Schule und außerschulischen Angeboten für das Entstehen der Engagement-Motivation. Dabei wird besonders die Bedeutung der Konfi-Zeit in den Blick genommen.
  • 30 ausführliche biografische Interviews in der qualitativen Studie nehmen die Gesamtheit der lebensgeschichtlichen Entwicklungen ausgehend von der Konfi-Zeit in den Blick. Dadurch ergibt sich ein facettenreiches Bild biografischer Zusammenhänge.
  • Ergänzt werden diese Perspektiven durch eine Längsschnittstudie, die Antworten von über 500 jungen Evangelischen vier Jahre nach deren Konfirmation mit drei früheren Befragungen derselben Personen verbindet. Einstellungen zu Konfirmation, Glaube, Kirche und Engagement lassen sich hierdurch zwischen dem 14. und dem 18. Lebensjahr nachzeichnen.


Aus den quantitativen und qualitativen Ergebnissen ergeben sich wichtige Ansatzpunkte zur Reflexion und Gestaltung zukünftiger Formen und Programme nachhaltiger Konfirmandenarbeit sowie Impulse für die Gewinnung und Begleitung junger Ehrenamtlicher.

 

Träger der Befragung:
Universität Tübingen
Lehrstuhl für evangelische Religionspädagogik
Liebermeisterstr. 12-17, 72076 Tübingen
Kontakt: info[at]engagement-studie.de
http://www.engagement-studie.de

 

Das Team der Engagement-Studie an der Universität Tübingen

Prof. Dr. Friedrich Schweitzer
Michael Pohlers
Dr. Wolfgang Ilg
Druckansicht schliessen