VABO Arbeitshilfe "Sonderthemen im Religionsunterricht"

Die Arbeitshilfe für VABO-Klassen "Sonderthemen im Religionsunterricht" ist erschienen!

Dieser Modulband wurde in ökumenischer Verantwortung erarbeitet und beinhaltet Arbeitsmaterial für den Religionsunterricht in VABO-Klassen. Autoren sind u.a. Mitarbeitende am EIBOR, KIBOR oder IRP Freiburg sowie Lehrende aus der beruflichen Schulpraxis.

Thematisch kommen nicht nur grundsätzliche Fragen wie die nach Autorität, Pluralität oder Interreligiosität zur Sprache, sondern auch alltagsrelevante und schülerzentrierte Fragen wie die nach unterschiedlichen Familien- oder Beziehungskonstellationen oder das Thema Gastfreundschaft.

Alle Themen zeichnen sich dadurch aus, dass die Fragen der (zumeist geflüchteten) Jugendlichen mit Themen des Religionsunterrichts in Verbindung gebracht werden.

Finanziell möglich wurde dieser Band auch durch die Unterstützung der Evangelischen Landeskirchen in Baden bzw. in Württemberg sowie der Diözese Rottenburg-Stuttgart.

---

Der Modulband kann kostenfrei heruntergeladen werden.

Erfolgreiche Tagung "Jugend - Glaube - Religion" am 12. und 13. April 2018

Am 12. und 13. April fand im Theologicum ein Symposion statt, bei dem die Ergebnisse der Studie "Jugend - Glaube - Religion" präsentiert wurden.

Die Studie der Institute KIBOR und EIBOR ist mit über 7000 befragten Jugendlichen zwischen 16 und 24 repräsentativ für Baden-Württemberg. Die Ergebnisse zeigen, dass sich die Jugendlichen heute seltener als religiös, dafür aber als gläubig bezeichnen. 52% der Befragten gaben darüber hinaus an, an einen Gott zu glauben. Auch die Suche nach einem persönlichen, individuellen Glauben ist bei den befragten Jugendlichen stark ausgeprägt, die Einstellung zur Institution Kirche dagegen stark ambivalent.

Die Lehrerfortbildung am ersten Tag des Symposions wurde von 150 Teilnehmern besucht. Neben der Präsentation der Studie wurde an diesem Tag die Bedeutung der Ergebnisse für die Praxis in verschiedenen Workshops diskutiert. Am zweiten Tag wurde das Symposion in kleiner Runde fortgesetzt. Hier diskutierte die Tübinger Forschergruppe ihre Ergebnisse mit einer kleinen Expertenrunde aus der Religionspädagogik, Jugendforschung und Ethik.

Pressestimmen zu unserer Tagung:

Veranstaltungen, Fortbildungen, Publikationen - aktuelle Hinweise und Berichte

15.06.2016

„Integration durch religiöse Bildung"

Bericht zum 19. Ökumenischen Forum in Dresden am 01. Juni 2016

Mehr erfahren

18.12.2015

Bildungspolitischer Austausch zum BRU

Bericht zum Podium vom 14.12.2015

Mehr erfahren