Ursula Fink

Kurzbiographie / CV

  • 1979 Geboren in Stuttgart
  • 1999 Abitur in Weil der Stadt
  • 1999/2000 Kirchliches Vorpraktikum in einer Schule für geistig behinderte Kinder in Peru und in einem Altenheim in Leonberg
  • 2000/2001 Sprachenkolleg der Württembergischen Landeskirche in Stuttgart
  • 2001-2008 Studium der Evangelischen Theologie in Tübingen, Vancouver/Kanada und Halle an der Saale
  • 2001-2007 Stipendiatin am Evangelischen Stift in Tübingen
  • Juli 2008 Erste Evangelisch-Theologische Dienstprüfung
  • 2008-2011 Ausbildungsvikariat in Großdeinbach (Dekanat Schwäbisch Gmünd)
  • März 2011 Ordination zur Pfarrerin
  • Von März 2011 bis Januar 2014 Landeskirchliche Assistentin beim Studiendekan der Evangelisch-theologischen Fakultät der Universität Tübingen (Prof. Dr. Christof Landmesser) und Arbeit an einem Dissertationsprojekt zur paulinischen Ethik am Lehrstuhl von Prof. Dr. C. Landmesser 

 

 

Projekte und Forschungsinteressen / Projects and Research Interests

Arbeitstitel des Dissertationsprojekts: "Grund und Ziel der paulinischen Ethik"