Promotionsprojekte / Dissertation projects

Laufende Promotionsprojekte / Current dissertation projects

Kwang-Hee Baek: Wunder-Glauben-Christologie: Betrachtung des Verhältnisses zwischen dem Wunder und dem Glauben für die Begründung der joh. Christologie (Arbeitstitel)


Ursula Fink: Grund und Ziel paulinischer Ethik (Arbeitstitel)


Nikolai Kohler: „Leben“ und „Tod“ in den Schriften des Paulus. Der Prozess von Disambiguierung und Ambiguierung in der Rezeption und Produktion theologischer Motive (Arbeitstitel)


Christina Kuß: Paulus als Erzähler?! Die Funktion narrativer Elemente und Strukturen im 2. Korintherbrief (Arbeitstitel)


Anna Nötzel: "Jesu Reden über Ehe, Ehebruch und Ehescheidung in den synoptischen Evangelien: exegetisch-hermeneutische Analyse". (Arbeitstitel)


Friederike Portenhauser: Personale Identität in der Theologie des Paulus (Arbeitstitel)

Abgeschlossene Promotionsprojekte / Finished dissertation projects

Dr. Martin Bauspieß: Geschichte und Erkenntnis im lukanischen Doppelwerk. Eine exegetische Untersuchung zu einer christlichen Perspektive auf Geschichte, ABG 42, Leipzig 2012


Dr. Johannes Beck: Verstehen als Aneignung. Hermeneutik im Markusevangelium, ABG 53, Leipzig 2016.


Dr. Dorothee Dettinger: Neues Leben in der alten Welt. Der Beitrag frühchristlicher Schriften des späten ersten Jahrhunderts zum Diskurs über familiäre Strukturen in der griechisch-römischen Welt, Leipzig 2017.