Graduiertenkolleg 1808: Ambiguität - Produktion und Rezeption

Neues DFG-Graduiertenkolleg ab 01.10.2013

 

Die Doktorandinnen und Doktoranden werden in einem interdisziplinären Forschungskontext intensiv fachlich betreut. Das strukturierte Betreuungsprogramm umfasst die projektorientierte Arbeit in kleinen Teams und Veranstaltungen des Gesamtkollegs einschließlich praxisorientierter Veranstaltungen. Ein Gastdozentenprogramm fördert die internationale Zusammenarbeit und den Austausch.

 

Weiter Informationen finden Sie hier: Graduiertenkolleg 1808: Ambiguität – Produktion und Rezeption