Fabian Kunze

Kurzbiographie

1985Geburt in Düsseldorf
2006-2012Studium der Evangelischen Theologie in Neuendettelsau, Tübingen und Jerusalem
2008-2012Stipendiat des Evangelischen Stifts Tübingen
2010-2012Stipendiat der Konrad-Adenauer-Stiftung
2012Erstes Theologisches Examen der Evangelischen Landeskirche in Württemberg
2012-2013Studienassistent im Theologischen Studienjahr Jerusalem
2013-2016Vikariat in Langenburg (Kirchenbezirk Blaufelden)
2016Zweites Theologisches Examen der Evangelischen Landeskirche in Württemberg
21.02.2016Ordination zum Pfarrer der Evangelischen Landeskirche in Württemberg
Seit März 2016Landeskirchlicher Assistent am Lehrstuhl für Spätmittelalter und Reformationsgeschichte (Prof. Dr. Volker Leppin) an der Eberhard Karls Universität Tübingen

Forschungsinteressen

  • Reformationsgeschichte Württemberg
  • Ökumene und Ökumenische Theologie
  • Arbeitstitel der Dissertation "Lutherische Identitätsbildung in der Reichsstadt Reutlingen bis 1531"

Mitgliedschaften

  • Forum Studienjahr Jerusalem
  • Evangelischer Bund Württemberg

Lehrveranstaltungen

  • Wintersemester 2016/17
    • Proseminar: Einführung in die Methodik kirchengeschichtlichen Arbeitens: Kaiser und Papst – eine wechselvolle Geschichte
    • Übung: Im Schatten der „Großen“: Herkunft, Prägung und Einfluss bekannter und unbekannter Reformatoren

  • Sommersemester 2016
    • Proseminar: Einführung in die Methodik kirchengeschichtlichen Arbeitens: Frömmigkeit am Vorabend der Reformation
    • Übung: Die deutschen Fürsten und die Reformation