Siegelabrollungen und Rollsiegel der Levante

 

Workshop zur Ressourcenfunktion ikonographischer Medien

 

Tübingen: 25.-26.3. 2017

 

Das Teilprojekt A06 des Sonderforschungsbereichs „RessourcenKulturen“ (SFB 1070)befasst sich mit dem Übergang von der Spätbronze- zur Eisenzeit in der Levante. Im Rahmen dieser Forschungen soll der Workshop „Siegelabrollungen und Rollsiegel der Levante“ die Entwicklungen der levantinischen Rollsiegelglyptik von der Bronze- bis zur Eisenzeit untersuchen. Im Mittelpunkt stehen dabei Untersuchungen zu einzelnen Subregionen der Levante sowie zur Funktion der Rollsiegel als ikonographische Ressourcen.

 

Ein Programm des Workshops finden Sie hier

 

Um Anmeldung wird gebeten: jens.kamlah[at]uni-tuebingen.de