Fakultätskommission zur Förderung von Gleichstellung und Diversität an der Evangelisch-Theologischen Fakultät (Gleichstellungskommission)

Die Gleichstellungskommission setzt sich aktiv für eine tatsächliche Chancengleichheit aller Studierender an der Evangelisch Theologischen Fakultät ein.

 

Wir beraten und unterstützen Sie vertraulich bei jeder Form der studiumsbezogenen Diskriminierung,

insbesondere im Fall von Grenzüberschreitungen (´sexueller Belästigung´),

oder bei Ungleichbehandlungen aufgrund Ihres Geschlechts, Ihrer Herkunft, Ihrer familiären Situation, Ihrer sexuellen Identität oder körperlicher Gegebenheiten (v.a. ´Behinderungen´).

 

Bitte nehmen Sie umgehend Kontakt mit uns auf,

wenn Sie selbst von einer Ungleichbehandlung betroffen sind,

oder Formen der Diskriminierung beobachten.