Personalia, Abschluss von Promotions- und Habilitationsverfahren

Wintersemester 2017/18

Personalia

 

apl. Prof. Dr. phil. Gerold Necker hat im Wintersemester 2017/18 eine Lehrstuhlvertretung im Bereich der Religionswissenschaft und Judaistik übernommen.

 

PD Dr. Ruth Conrad hat im Wintersemester 2017/18 eine Lehrstuhlvertretung an der Humboldt Universität zu Berlin übernommen.

 

PD Dr. Kristin Merle hat im Wintersemester 2017/18 eine Lehrstuhlvertretung an der Universität Hamburg übernommen.

 

Dr. Evi Michels hat im Wintersemester 2017/18 einen Lehrauftrag im Bereich der Religionswissenschaft und Judaistik übernommen

 

Abschluss von Promotionsverfahren

 

Kathrin Stephanie Sauer (geb. Wanner), Tübingen

Thema der Dissertation: „Unterwegs mit Gott. Eine empirische Untersuchung von punktuell-selektivem Teilnahmeverhalten anhand von Radwegekirchen, Gottesdiensten im Grünen und biblischen bzw. christlichen Reisen als Gelegenheit für Gemeinde auf Zeit“

Referent: Prof. Dr. Birgit Weyel; Korreferent: Prof. Dr. Gerald Kretzschmar

 

 

Katharina Christiane Marianne Gutekunst (geb. Stichling), Tübingen

Thema der Dissertation: „Die Freiheit des Subjekts bei Schleiermacher. Eine freiheitstheoretische Analyse der Hauptwerke Schleiermachers im Horizont der aktuellen Debatte um die Willensfreiheit in der analytischen Philosophie“

Referent: Prof. Dr. Friedrich Hermanni; Korreferent: Prof. Dr. Christoph Schwöbel

 

 

Micha Werner Willunat, Karlsruhe

Thema der Dissertation: „Kirchenleitung und Seelsorge – Ludwig Schmitthenners Wirken als Pfarrer, großherzoglicher Seelsorger und Prälat der badischen Landeskirche 1892-1923“

Referent: Prof. Dr. Jürgen Kampmann; Korreferent: Prof. Dr. Reinhold Rieger

 

 

Jan Cornelis Klok, DB Hoeven, Niederlande

Thema der Dissertation: Der Lukaskommentar des Bonaventura von Bagnoregio als Handbuch der Spiritualität“

Referent: Prof. Dr. Ulrich Köpf; Korreferent: Prof. Dr. Reinhold Rieger

 

Habilitationen

 

Fach: Kirchengeschichte

Dr. Susanne Schuster, Leipzig

Thema der Habilitationsschrift: „Dialogflugschriften der frühen Reformationszeit. Kommunikation

des Evangeliums“.

Referenten: Prof. Dr. Volker Henning Drecoll; Prof. Dr. Volker Leppin

 

 

Fach: Kirchengeschichte

Dr. Jochen Rexer, Heilbronn

Thema der Habilitationsschrift: „Sakrament und Schrift bei Augustinus. Ad inquisitiones Ianuarii und Augustins Deutung von Liturgie und Bibel“.

Referenten: Prof. Dr. Volker Henning Drecoll; Prof. Dr. Volker Leppin