Stellenausschreibung

Professor Dr. Volker Henning Drecoll             

Lehrstuhl für Kirchengeschichte II (Schwerpunkt Patristik)

 

Universität Tübingen

Evangelisch-Theologische Fakultät

Liebermeisterstr. 12, 72076 Tübingen

Büro: Liebermeisterstraße 18, 1. Stock

 

Der Lehrstuhl Kirchengeschichte II (Patristik) der Evangelisch-Theologischen Fakultät sucht zum

 

eine

Studentische Hilfskraft

 

zunächst für die Dauer von sechs Monaten, jedoch mit Verlängerungsoptionen.

 

Die Arbeitszeit beträgt ca. 20 Arbeitsstunden im Monat.

 

Die Hauptaufgabe ist die Korrektur von Artikeln für die Zeitschrift für Antikes Christentum (ZAC) nach formalen Kriterien (sog. copy editing).

 

In der Einarbeitungsphase machen Sie sich mit unserem Stylesheet vertraut, auf dessen Grundlage die Korrektur erfolgt. Während der Korrektur müssen alle Primärquellen direkt in ihren kritischen Editionen geprüft werden, Sekundärliteratur in der Regel nur im opac o.ä. Dies erfordert Bibliotheks- und Internetrecherche.

 

Erwartet wird Interesse an der Kirchengeschichte, besonders in der Spätantike. Eigenen Fragestellungen kann nachgegangen werden.

 

Gebraucht werden gute Kenntnisse in Deutsch und Englisch; Lesekenntnisse in Französisch oder Italienisch wären von Vorteil, sind aber keine Voraussetzung. Aufgrund der Arbeit mit kritischen Editionen sind Griechisch- und Lateinkenntnisse notwendig, weitere antike Sprachen (Syrisch, Koptisch) sind ein nettes Extra und manchmal hilfreich. Es geht oft um Details in der Formatierung oder die Suche nach Sätzen in der richtigen Edition. Sorgfalt, Fleiß, eigenständiges Arbeiten und ein gutes Zeitmanagement sind essenziell. Notwendig sind ebenfalls Grundkenntnisse im Umgang mit Word.

 

Vorausgesetzt wird die Immatrikulation an der Universität Tübingen.

 

Wir bieten flexible Arbeitszeiten (keine Präsenzpflicht), eine gute Zusammenarbeit im Team und in freundlicher Atmosphäre sowie einen Einblick in die gesamte Breite der aktuellen Forschung im Bereich der Alten Kirche.

 

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit einer kurzen Motivationsbekundung in elektronischer Fassung an Katharina Weber (katharina.weber[at]uni-tuebingen.de), dann wird ein individueller Termin für ein Gespräch vereinbart.